Beiträge von zOSh

    Gerne als Frühstück:


    - 200g Magerquark

    - 100ml Wasser (Saft ginge auch aber zuckerhaltiger)

    - 1 Handvoll Vollkornmüsli, evtl. ein paar Nüsse oder Kernmischungen

    - Banane oder Apfel (alles vom Apfel, das Gehäuse ist das Gesündeste neben der Schale), oder Obst, was kurz vorm Exitus steht

    - Prise Zimt (oder Honig wer will)

    Zu Deiner Frage: mein Kollege süffelt ein- bis zweimal am Tag "this is food" und freut sich über die 6-8€, die er dafür ausgegeben hat.... Es schmeckt ihm halt und das Geld ist es ihm wert.


    -----------------



    Was unterscheidet den Shake zum echten Essen? Warum als Ersatz für Essen (Zeitmangel?, Bequemlichkeit?)?


    Oftmals liegt der Unterschied nur in der Aufnahmeform und im Preis begründet. Und dass die Shakes meistens mit Zusätzen versehen sind, die "Gesundheit" suggerieren sollen. Und alleine die Geschmackszusätze sind oftmals fragwürdig.


    Eiweiß alleine ist nie so hilfreich wie eine balancierte Mischung aus Proteinen und Kohlenhydraten, auch bei verringerter Gesamtkalorienzufuhr. Dies liegt alleine darin begründet, dass die Nährstoffgruppen in Kombination die Verwertbarkeit der Gesamt-Mischung erhöht ("hohe biologische Wertigkeit" genannt, gerne mal mit dem Zusatz "Rezept" googlen, da kommen interessante Kombinationen an leckerem Essen raus, auch mit niedrigem Kaloriengehalt).


    Google einfach mal "Kartoffel + Ei" (es geht auch Magerquark) in Zusammenhang mit "Kraftsport", "Abnehmen" etc. da kommt man schnell auf den Gedanken, dass die natürlichen Produkte schlicht besser, schmackhafter und günstiger sind.

    Die Kartoffel hat ihren Ruf als Dickmacher und der ist nicht tot zu kriegen....


    Oma hatte schon damals Recht, auch wenn sie keine Ernährungswissenschaftlerin war, wenn es einmal in der Woche Kartoffeln, Ei und Spinat gab.... Eines der hochwertigsten Essen (auch in einer Diät) die es geben kann...


    Mal auf die schnelle eine Quelle: Kartoffeldiät: So funktioniert sie - NetDoktor und hier Eiweiß: So erhöhen Sie die biologische Wertigkeit | VidaVida

    Ja, noch.... Das würde sich schnell ändern, wenn die Task Forces endlich mal aufgestockt würden und sauber durchprüfen könnten. Dann käme auch Kohle an den Staat zurück. Selbst Italien ist uns da voraus.... Aber das gehört hier nicht hin....

    Sehr gut!


    Klar wird sich niemand (weder Bank, noch Makler, noch Notar) was anmerken lassen, wenn er was für Ungewöhnlich hält, sonst hat er ja ggf. "Rache" zu befürchten, falls die Anzeige ein Treffer war ;) Sowohl bei Bargeschäften, wie auch bei z. B. Sanktions-/Embargoverstößen, Verstoß Abgabenordnung, Gesellschaftsrecht etc..


    Ich muss nicht googlen o. ä., da ich eine vierstellige Zahl von Immobiliengeschäften begleitet und eingesehen habe, eine Barzahlung war nicht dabei und bleibt m. E. "ungewöhnlich ", da in der Häufigkeit sehr selten ;)

    Dein Notar sitzt in der Herbertstrasse? So, genug gespaßt ;)


    Lass die Kohle aufs Konto andienen oder auf zwei. Dann kannst du auch sicher sein, dass Zlatan&Bratan von Demontage Russia UG, die dir die Kohle aushändigen, sie dir nicht nach dem Notartermin wieder freundlich gegen Überlassung schwerer Körperverletzung zurücktauschen.

    Mutig und sehr ungewöhnlich. Mit Geldzähl- und Prüfmaschine? Alleine diese starke Abweichung von der Norm könnte den Notar auf die Idee bringen, eine GWG-Verdachtsanzeige zu stellen (natürlich ohne deine Kenntnis). Den Käufer wird er gleich mit anzeigen, sicher ist sicher... Die Käuferseite scheint damals nicht finanziert worden zu sein, die Bank hätte das Spiel nämlich nicht mitgemacht, also steigt die Wahrscheinlichkeit einer Geldwäschetransaktion durch den Käufer....


    Spätestens bei der Einzahlung auf dem Konto bei dir kommen dann die Rückfragen...

    die Bank hatte Scheixxe gebaut und ich war dann der Dumme der Beweise anschleppen musste das die Kohle legal ist. Zeit,Nerven,Ärger,Verzögerung

    Beim Immoverkauf gibt es einen Kaufvertrag und eine Urkundenrollennummer, die auch im Verwendungszweck der Kaufpreiszahlung steht. Damit sind die Pflichten gegenüber der Bank, die jeder Kunde hat (Nachweis auf Verlangen der Bank im Falle einer Transaktion, die nicht zum "üblichen Geschäftsumfang" des Kunden gehört) erfüllt.

    Du solltest also kein Problem haben; an einem Girokonto kommst du eh nicht rum, wie soll sonst der Kaufpreis ankommen?


    Nebenthema:

    Bei jeder größeren Zahlung gibt es einen Vertrag oder eine Quittung, die eine Transaktion plausibel macht.

    Wenn auf einem toten Konto auf einmal eine große bar oder unbar eingeht, wird der Betrag natürlich erst mal gesperrt, bis die Sache geprüft ist, das dauert aber in der Regel keinen Tag. Wenn dann die Aussage "Autoverkauf" kommt und es fehlen weitere Nachweise, wird es natürlich eng in der Argumentationskette.....

    Hallo zusammen,


    mal eine Frage an euch Spezialisten von mir als Laie.


    Macht es für den Akku einen Unterschied, ob ich das Radio dauerhaft mit USB-Strom laufen lasse oder sollte ich eher über den Akku hören und dann regelmäßig nachladen?


    Hintergrund ist, dass ich es im HomeOffice laufen lasse, das sich momentan im Haus befindet. Demnächst wird es bei besserer WItterung dann sowieso ins Freie verlagert, da stellt sich die Frage erst mal nicht ;)



    Danke und Grüße

    PapaHotel


    Wird euer Hausflur oder (falls vorhanden der Kellervorraum) vielleicht als Drogenbörsenplatz genutzt? Hast du mal bemerkt oder darauf geachtet, ob tageweise kurzzeitig höhere Fluktuation in den Vorräumen herrscht?

    Das würde das permanente Offenstehenlassen erklären. Ich sehe keinen weiteren "vernünftigen" Grund - gerade dann wenn deine Mitbewohner eher aus Ländern kommen, wo es immer recht warm ist und wir nun kältere Jahreszeiten haben.


    Vor meinem alten Büro war ein Drogenumschlagplatz, hinter einem Parkhaus, aber von drei Seiten prominent einsehbar, gerade von unserem Büro aus. Da hat man sich regelmäßig getroffen und die Ware in einer Plastiktüte hinter einer Leitplanke verstaut - bis wir den Ehemann einer Kollegin mal hingeschickt hatten mit wiederum seinen Kollegen (Polizei), dann war der Platz kompromittiert.

    Hartes Brot in Scheiben schneiden, Tomatenmark und Kräuter drauf, dann mit Käse abdecken und in die Mikro geben. Das Brot wird wieder kaubar und findet eine leckere Verwendung als spezielles Käsebrot 8o

    20210312_192846.jpg

    20210312_192736.jpg

    20210312_192720.jpg

    20210312_192708.jpg

    20210312_192651.jpg



    Mein erster China-Nachbau - Flaschenhalter


    ‐-----

    Mein 5.11-Original fasst nur eine Literflasche. Das ist zu wenig für mich, deswegen wurde diese Tasche jetzt umfunktioniert, meine Zwille und die Stahlkugeln aufzubewahren ^^

    ------


    Die neue Tasche ist für 11 Euro sehr günstig und das Wichtigste, die Nalgene 1,5l WH passt ohne Petzen rein. Für eine Standard-1,5l-Plastikflasche ist sie jedoch zu klein.


    Für 500gr Gaskartuschen ist der Umfang ein wenig zu klein, für kleinere Kartuschen wird es aber gehen, dazu noch den Minikocher eingepackt und nen kleinen Trekkingtopf obendrüber, dann passt es auch für einen Ausflug als Kochertasche. Unten im Boden ist ein kleines Loch um Ablauf, da kann auch bei Leckage nicht nur Wasser sondern auch Gas raus.


    Vorne ist noch eine Tasche aufgenäht, innen sind da auch Molleschlaufen.


    Alles in Allem sehr gut für den Preis und die Tasche ist Multifunktional.

    Ich mache mir eher Sorgen, dass wieder mal die klassischen 10-12 Jahre rum sind, bis die Dummheit so um sich greift, dass wieder mal ein breiter Crash kommt (1999/2000, 2007/2009, Coronaschock zählt m. E. nicht, ?2021/2022?).


    Dass sogar Fonds aufgelegt werden, die so einen Kram traden, bereitet mir Sorgen. Genau wie die Masse an Kryptowährungen, mit denen gezockt wird, als gäbe es kein Morgen...

    Also die Bilder sehen nicht nach einem echten Büro aus, die sitzen auf Wohnzimmerstühlen :D


    Tipp: Kauf bei Läden, wo du nicht die Frage stellen musst, ob das seriös erscheint. Dann sparst du dir die Folgefrage "wie konnte ich nur drauf reinfallen?"